Vortragsreihe: Corona und seine Folgen

Unsicherheit - Vertrauen: Mit Ängsten und Unsicherheiten umgehen lernen

2. Vortrag

Unser Sicherheitsdenken ist erschüttert und bringt unser bisheriges Leben ins Wanken. Existenzängste, Verzweiflung, Perspektivlosigkeit machen sich breit. Wir wissen nicht, wie lange dieser Zustand noch anhält.

Immer mehr wird deutlich, dass bisherige Prägungen und Lebenskonzepte nicht mehr greifen und es notwendig wird, diese auf den Prüfstand zu stellen. Viele hoffen ihr altes Leben zurückzubekommen. Sie gehen in Ignoranz, insAushalten, Abwarten oder folgen Ablenkungen. Der Druck ist trotzdem da und führt in der Folge zu unterschwelligen Aggressionen, Depressionen, übersteigertem Aktionismus, etc., was die freie Lebensgestaltung immer schwieriger werden lässt.

Wir werden an diesem Abend beleuchten, was es heißt, sich mit seinen Ängsten und Unsicherheiten auseinanderzusetzen und sich auf das Leben mit seinen Veränderlichkeiten einzulassen. Gewinnen könnten wir dabei, Vertrauen und Sicherheit in uns selbst zu finden und damit frei zu werden, das eigene Leben selbst in die Hand zu nehmen.

Vortragsreihe: Corona und seine Folgen

Seit März 2020 ist nichts mehr wie es war. Plötzlich finden wir uns in einem Leben wieder, was wir uns so nie vorgestellt hatten. Nachdem nun der erste Schock vorbei ist, stellt sich nun die Frage: Wie geht es nun weiter? Was verändert sich unwiederruflich? Wie gehe ich damit um?

Aus diesem Anlass bieten wir Ihnen drei Vorträge an, die helfen sollen Licht ins Dunkle zu bringen, sich selbst zu sortieren und herauszufinden, was Ihre persönlichen Herausforderungen und Möglichkeiten sind. Nicht nur bezogen auf Corona-Zeiten.

www.die-visionswerkstatt.de




1 Abend, 10.11.2020
Dienstag, 18:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Christiane Ziegler
P116-2
KVHS SÜW/KMS/Medienzentrum, Lazarettstraße 40, 76829 Landau, KVHS SÜW/KMS/Medienzentrum, Yoga-Raum, 1. OG
10,00