Tai Ji leicht gemacht für Senioren (ausgefallen)


Tai Ji (Tai Chi) dient schon seit alters her der Erhaltung der Gesundheit und der
Heilung von Krankheiten. Die sanften und fließenden Bewegungsabläufe ohne
Kraftaufwand fördern so die Erholung und Harmonisierung in allen Bereichen –
der physischen, psychischen, emotionalen und geistigen Ebene. Der festgelegte
Ablauf einer 5er Kurzform aus der Peking Form, ermöglicht mit seinen
Bewegungen, dass die eigene Lebensenergie (das Chi) wieder frei fließen kann
und somit alle Körperzellen wieder besser genährt werden. Tai Ji kann auch als
Meditation in Bewegung bezeichnet werden und führt Sie zu mehr innerer Ruhe
und Sicherheit. Sie spüren eine Kräftigung Ihrer gesamten Muskulatur und
Atmung und fühlen sich entspannt und mehr in Gelassenheit. Dieser Kurs ist
speziell auf ältere Menschen abgestimmt, deren Bewegungsspielraum meist
schon etwas eingeschränkt ist.


Dr. Sabine Eckert-Rectanus
G515
Entgelt: 49,00 €