T´ai Chi und der Weg des Dao´s (ausgefallen)



T´ai Chi, was dort in China schon lange Tradition hat, erobert zunehmend auch interessierte und gestresste Menschen im Westen: die langsamen, mühelosen Bewegungen, fördern die ganzheitliche Gesundheit und die Harmonisierung den Menschen auf der körperlichen, geistigen und emotionaler Ebene. Die Bewegungen im Yang-Stil sind sanft und weich - und sie sind voller Ausdruck, Schönheit und Energie. Ergänzende Qi Gong- und Entspannungsübungen unterstützen die Entwicklung der innerer Ruhe und Ausgeglichenheit.

Bei diesem Kurs liegt der Schwerpunkt auf dem inneren und äußeren Wahrnehmen. Hierbei wird es möglich das ungelenkt-fließende Chi zu spüren, sich meditativ zu sammeln und ins Wohlbefinden zu kommen. Ziel ist es die Alltagsgedanken ziehen zu lassen.

Bitte mitbringen: lockere, bequeme Kleidung und dicke Socken oder leichte Gymnastikschuhe

Yan Gerbes
G143
Kleingruppenpreis:
43,00
(gültig bis 6 Teilnehmende)
Kleingruppenpreis:
37,00
(gültig bei 7 Teilnehmenden)
Preis:
30,00
(gültig ab 8 Teilnehmenden)