Schulung für Kursleiter/innen im Bereich der Grundbildung - Lernplatform ich-will-lernen.de

Schulung für die Lernplattform ich-will-lernen.de

„Ich-will-lernen“ ist Deutschlands größtes offenes Lernportal zur Alphabetisierung, zur Vorbereitung auf einen Schulabschluss sowie zur Ökonomischen Grundbildung. In zielgruppenorientierten Schulungen lernen Kursleiterinnen und Kursleiter die verschiedenen Module der Lernplattform „Ich will lernen“ kennen (www. ich-will-lernen.de) und bekommen Anregungen zur Integrierung in ihren Unterricht.

Schulung zum Lernportal ich-will-lernen.de für Kursleiterinnen und Kursleiter

Sie möchten im Rahmen Ihres Alphabetisierungs- oder Schulabschlussunterrichts das Portal ich-will-lernen.de einsetzen?

Ich-will-lernen.de ist Deutschlands größtes offenes Lernportal zur Alphabetisierung (Modul 1), zur Vorbereitung auf einen Schulabschluss (Modul 2) sowie zur Ökonomischen Grundbildung (Modul 3). Das Lernportal bietet über 31.000 Übungen, die Sie auf vielfältige Art in Ihren Unterricht integrieren können.
Inhalte der Schulung

Inhalte und didaktisches Konzept des Lernportals ich-will-lernen.de

  • Einloggen als Tutor und Anlegen von Lerngruppen und Lernern
  • Funktionen der Tutoren- und Lernerplattform
  • Zusammenspiel zwischen Lernern/Lerngruppe und Kursleitenden (Tutor)
  • Lernbereiche und Übungen im Portal
  • weitere Funktionen des Portals
  • Einsatzkonzepte /didaktische Einbindung des Portals in den Unterricht
  • Einführung in die Fortbildungsplattform des Deutschen Volkshochschul-Verbands www.dvv-fobi.de

Zielgruppe: Kursleitende, die das Lernportal in ihrem Unterricht einsetzen möchten.

Teilnahmevoraussetzung: Die Teilnehmenden sind geübt im Umgang mit dem Computer (Maus, Tastatur, Internet, E-Mail und kennen Online-Registrierungsprozesse). Es werden keine Kenntnisse des Portals ich-will-lernen.de vorausgesetzt.


1 Tag, 01.09.2017
Freitag, 09:00 - 16:30 Uhr
1 Termin(e)
Heiko Hastrich
Q110
Medienzentrum Südliche Weinstraße - Landau in der Pfalz, Im Justus 1, 76829 Landau in der Pfalz
kostenfrei
Belegung: