http://erichhepp.de/portfolio-items/namibia/

Vorträge im Pfalzklinikum


Namibia - Bilder einer Reise, Teil 1



Im Sommer 2013 waren Erich und Ulrike Hepp aus Völkersweiler auf Fotoreise durch Namibia - 5000 Kilometer in einem unglaublich beeindruckenden Land.  Eine einzige Teerstraße führt von Norden nach Süden durch das  Land, die übrigen "Straßen" sind staubige, unendlich lange Sand- und Schotterpistenquer durch unbewohnte ursprüngliche Landschaften. Bei ihrer Fotoreise machten die beiden Weltenbummler zunächst Station in der Kalahari, danach im Wald der Köcherbäume und am Fish River Canyon. Längere Zeit verbrachten sie dann in der Namibwüste. Über Twyfelfonteyn ging es dann weiter zu einem längeren Aufenthalt im Etosha-Nationalpark  mit seiner sehr eindrucksvollen Tierwelt, die auf vielfältige Weise an das harte Leben in dieser einmaligen kargen Welt angepasst ist.

Von ihrer Fotoreise brachten die beiden sehr beeindruckendes Bildmaterial  von Natur und Tierwelt mit und zeigen dieses im Rahmen eines mit Infos gefüllten Fotovortrages.

Im ersten Teil geht die Fotoreise quer durch Namibia, im zweiten Teil geht es von der Küste über Twyfelfonteyn in den Etosha-Nationalpark.

1 Abend, 09.11.2017
Donnerstag, 18:30 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
Erich Hepp
L112
Pfalzklinikum für Psychiatrie und Neurologie AdöR, Weinstraße 100, 76889 Klingenmünster, Raum: Aula im Gebäude 4
kostenfrei

Weitere Veranstaltungen von Erich Hepp

Klingenmünster
L113 14.12.17
Do