aus der Reihe Wein&MaiKammerspiele

in Kooperation mit Kulturhof 1590


Maiaufstand im Glase


1. Veranstaltung der Wein&MaiKammerspiele


Mit der Veranstaltung geht die VHS Maikammert neue Wege und präsentiert Geschichte, Kultur und Brauchtum in einer unterhaltsamen Form.

Am Gedenktag des Hambacher Festes wird die Journalistin und Kulturschaffende Judith Ziegler-Schwaab zusammen mit Harald Ziegler (Weingut August Ziegler) und Michael Ziegler (Weingut Ökonomierat Ziegler) vom Vormärz über den Deutschen Mai bis zum Aufstand der Pfälzer die historischen Ereignisse aus der Wein-kulturellen Perspektive betrachten.

Nicht zuletzt wird an die „Revoluzzer“ aus Maikammer und Alsterweiler erinnert. Sieben auf einen Streich. Aus keinem anderen Pfälzer Dorf - in Bezug zur Einwohnerzahl - kamen so viele Teilnehmer am sogenannten Hecker-Aufstand.


Mit dem Abend startet die Veranstaltungsreihe Wein&MaiKammerspiele.

Wein&MaiKammerspiele
sorgen als Wortspiel mit dem Ortsnamen für ein Alleinstellungsmerkmal und befördern ein Anliegen der Gemeinde, dass Winzer das örtliche Kulturprogramm mit zusätzlichen Veranstaltungen bereichern.
Zudem knüpft die Initiative an eine alte Tradition an. Von Kaiser Zeiten bis zum 2. Weltkrieg entfaltete der Club Harmonie – Talente aus Maikammer selbst und Freunde – eine kreative Kulturszene mit Kammerkonzerten, Lesungen und Theaterspiel. Sein Casino hatte jener Club im Saal des Gasthaus Rebstock - heute Kulturhof 1590. So schließen sich die Kreise.
Aus diesem Grund geht der Erlös der Veranstaltung zugunsten der Renovierung des alten Ballsaals im Kulturhof 1590.



1 Abend, 27.05.2018
Sonntag, 17:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Judith Ziegler-Schwaab
A700
20,00 € (Karten im Vorverkauf erhältlich im Kulturhof 1590 oder bei Schreibwaren Pfeiffer, Weinstraße Nord 35, 67487 Maikammer)