Grenzen


Ob familiär, privat oder beruflich wer von uns kennt nicht das Gefühl, dass unsere eigenen Grenzen überschritten werden und somit Kränkungen oder gar Verletzungen entstehen. Manchmal wird uns leider erst hinterher bewusst, dass wir die Möglichkeit gehabt hätten „Stopp“ oder sogar „Nein“ zu sagen.

Der Vortrag zeigt Möglichkeiten auf, die eigenen Grenzen wahrzunehmen. Weiter  beschreibt er Lösungen wie wir unserer Umwelt liebevoll Grenzen setzen können, damit wir die Chance haben aus unseren alten Verhaltensmustern herauszutreten.
1 Abend, 20.03.2018
Dienstag, 18:30 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Germanus Piegsda
P109
Kreisverwaltung Südliche Weinstraße, Kreishaus, An der Kreuzmühle 2, 76829 Landau, Raum 266, 1. OG
10,00 €

Weitere Veranstaltungen von Germanus Piegsda

Landau
P110 17.04.18
Di