Frauenreise nach Bonn


Katharina von Bora und Bonner Frauengestalten


Bonn hat uns an diesen zwei Tagen einiges zu bieten.

Wir besuchen die Ausstellung Katharina von Bora - Von der Pfarrfrau zur Bischöfin. Zur Geschichte der weiblichen Reformation. Diese multimediale Schau im Frauenmuseum Bonn ist sicher ein Highlight. Wie kam es, dass sich Frauen berufen fühlten, im religiöse Aufbruch des 16. Jahrhundert ihre Stimme zu erheben? Sie lasen die Bibel, schrieben Kirchenlieder und religiöse Abhandlungen, wagten zu predigen. Die Ausstellung zeigt, wie Reformatorinnen in mehreren Ländern Europas tätig wurden. Ein zweiter Teil der Ausstellung zeigt die Auseinandersetzung zeitgenössischer Künstlerinnen mit Katharina von Bora. Die Künstlerinnen haben sich mit Katharina von Bora als Person auseinandergesetzt und in ihren Werken eine künstlerisch-persönliche Annäherung an die wohl berühmteste Frau der Reformation geschaffen. Zu sehen sind Werke mit nachdenklichen wie humorigen Titeln wie „Ohne Gans kein Martin“ „Die fünf Prüfungen der Katharina von Bora“ oder „Nonne mit Apfel“.

Auf einem Rundgang durch die Bonner Altstadt erfahren wir Erstaunliches zur Bonner Frauengeschichte. Bei der Führung Bonnerinnen, berühmt und berüchtigt werden Geheimnisse gelüftet. Wie konnte es geschehen, dass aus einer Mätresse eine Heilige wurde? Warum brauchte Bonn eine Anstalt für erstmals ”gefallene” Mädchen? Warum musste eine vermögende Prinzessin einen Beruf ergreifen? Auch die Beueler Wäscherinnen werden nicht fehlen. Wer dann noch will, kann das Haus der Geschichte besuchen, oder einfach noch das Rheinufer genießen.


Freitag/Samstag, 20. und 21.10.2017, Abfahrt 12.00 Uhr, Parkplatz Rathaus Herxheim

Busfahrt, Übernachtung mit FrühstückEintritt/Führung „Katharina von Bora“ im Frauenmuseum
Stadtrundgang Bonner Frauengestalten
Begleitung durch Rosa Tritschler

2 Tage, 20.10.2017, 21.10.2017
Freitag, 12:00 Uhr
Samstag
2 Termin(e)
Rosa Tritschler
R501
140,00 € Preis beinhaltet: Busfahrt, Übernachtung mit Frühstück Eintritt/Führung „Katharina von Bora“ im Frauenmuseum Stadtrundgang Bonner Frauengestalten