Klare Worte finden - die Zusammenarbeit mit Eltern in der Kita professionell gestalten



Klare Worte finden - die Zusammenarbeit mit Eltern in der Kita professionell gestaltenDie Zusammenarbeit mit Eltern sind in Kindertageseinrichtungen unverzichtbar. Als familienergänzende Einrichtung braucht es für eine gelingende Förderung und Anerkennung des Kindes und seiner Familie eine tragfähige kooperative Basis mit den Eltern.

In der Fortbildung erarbeiten wir, was eine gelingende Zusammenarbeit ausmacht, wie Konflikten in der Elternarbeit konstruktiv begegnet werden kann und welche Chancen sich dahinter verbergen. Es geht darum, eigene Haltungen als pädagogische Fachkräfte in der Zusammenarbeit mit Eltern zu reflektieren und Grundlagen zu klären.
Dieses Seminar gibt Ihnen einen umfangreichen Einblick zu den Gestaltungs- und Durchführungsmöglichkeiten einer konstruktiven Zusammenarbeit mit Eltern.
Methodische Grundlagen der Auseinandersetzung bilden neben Selbstreflexion und Erfahrungsaustausch auch anregende Inputs für eine gelungene Erziehungspartnerschaft. Die gemeinsame Reflexionen basierend von eingebrachten Fallbeispielen aus der Gruppe zielt auf Perspektiverweiterung und die Entwicklung konkreter Handlungsstrategien in der pädagogischen Praxis ab.
  • Kommunikationsmodelle
  • Eigenwahrnehmung - Fremdwahrnehmung - Selbstreflexion
  • Zusammenarbeit mit Eltern
  • Familien mit einem behinderten/beeinträchtigten Kind oder mit Migrationshintergrund
  • Elternpartnerschaft: Wie erlange ich Verständnis für die Situation der Eltern und kann deren Fragen und Ängste verstehen.
  • Grenzen setzen und klar formulieren
  • individuelle Fallberatung



2 Tage, 28.05.2020, 29.05.2020
Donnerstag, 09:00 - 16:00 Uhr, 60 Min. Pause
Freitag, 09:00 - 16:00 Uhr, 60 Min. Pause
2 Termin(e)
Kerstin Mattison-Weber
B173
KVHS SÜW/KMS/Medienzentrum, Lazarettstraße 40, 76829 Landau
kostenfrei, für Beschäftigte der kommunalen Einrichtungen des Landkreises Südliche Weinstraße
60,00 € für Mitarbeiter/innen anderer Einrichtungen
anmelden
zu beachten: Bei der online Anmeldung werden Sie in einem Mitteilungsfeld nach dem Namen und Trägerschaft Ihrer KiTa gefragt. Das ist ein Pflichtfeld.
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Kerstin Mattison-Weber