Ausstellung: Kopf-Herz-Handarbeit


Handarbeit hält Körper und Geist fit.
Anni Forster weiß wovon sie spricht.
Schon als Kind wollte sie Handarbeitslehrerin werden. Heute ist sie 90 Jahre alt und arbeitet täglich an ihren Hardanger Stickarbeiten. Über lange Jahre war sie Kursleiterin bei der VHS Herxheim und hat vielen Frauen für die Kunst der Hardanger-Stickerei begeistern können.
Die Ausstellung über Leben und Hand-Werk von Anni Forster zeigt die positive Wirkung einer kreativ künstlerischen Handarbeit auf Gesundheit und geistige Fitness.

1 Mittag, 17.11.2017
Freitag, 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Monika Brückner
K590
kostenfrei
anmelden
Anmeldung für Gruppen auch bei der Gleichstellungsbeauftragten Rose Tritschler unter Tel.: 07276/501-309 oder E-Mail: R.Tritschler@herxheim.de