Smartphone und Tablet

Apps für Reisen, Navigation und Übersetzungen, sowie Fotografie

Das müssen Sie wissen
Für alle moderne Smartphone-Nutzer die ihr Smartphone ohnehin immer dabeihaben, liegt es nahe, dieses auch als Navi zu nutzen. Schließlich ist ein GPS-Module schon längst eine Standardausstattung. Daher wundert es nicht, dass Navi-Apps Autofahrer sicher ans Ziel führen.
Vielmehr stellt sich die Frage, ob es sich lohnt, eine teure Navi-App zu kaufen, oder ob es nicht ausreicht, eine kostenlose Anwendung zu nutzen. Dabei ist die Offline-Navigation ein wesentlicher Vorteil von Kauf-Apps. Es gibt allerdings auch kostenlose Navi-Apps, die eine Offline-Navigation erlauben.
Neben der Navigation versprechen auch andere Reise- und Freizeit-APP, Ihren Urlaub noch schöner zu machen: Es sollten einige Apps mit im Gepäck sein: Währungsrechner, Umgebungssuche, Dolmetscher oder Übersetzer sowie eine perfekte Foto-APP.
Im Kurs stellen wir individuell einige empfohlene Apps vor, sie erhalten einen Überblick und können ein Paket auf Ihrem Smartphone installieren. Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich.

Individuelle Wünsche werden berücksichtigt.

Bitte eigene Geräte mitbringen, um direkt Probleme lösen und üben zu können.
1 Abend, 07.02.2018
Mittwoch, 18:30 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Andrea Haalboom Dipl. rer. nat
C481
Paul-Gillet-Realschule plus, Luitpoldstraße 74, 67480 Edenkoben, Raum 120, Erdgeschoss
14,00
(gültig von 8 bis 10 Teilnehmenden)
21,00 € (gültig von 4 bis 7 Teilnehmenden)
Belegung: