Altes Wissen nach Hildegard von Bingen


Die Universalgelehrte und Äbtissin Hildegard von Bingen (1098 - 1179) hat uns großes Wissen über Heilkräuter, Heilmethoden und einer gesunden Lebensführung hinterlassen. Sie ist bekannt und beliebt für ihre Kunst, Liederkombinationen, Texte und ist bis heute eine leuchtende Marke in der Klostermedizin.
Bei einer kleinen Wanderung (normale Kondition erforderlich) durch die Natur, verbunden mit einem Seminar, kommen wir der ganzheitlichen Heilkunde nach Hildegard von Bingen ein Stück näher.



1 Nachmittag, 26.07.2024
Freitag, 16:00 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Fr 26.07.2024 16:00 - 18:00 Uhr Parkplatz Friedhofshalle Queichhambach, Im Wegel, 76855 Annweiler am Trifels, Queichhambach
Melanie Kirsch
U206
Teilnahmeentgelt: 12,00 € (gültig ab 5 Teilnehmenden)

Veranstaltung in Warenkorb legen (Warteliste)
Jetzt in Warteliste eintragen

Belegung: 
keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.
(keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.)