Kleingärtnern für Anfänger - eine Anleitung zum Gemüseanbau im eigenen Garten


In dem Vortrag wird an ausgewählten Beispielen dargestellt, mit welch einfachen Mitteln auf kleinster Fläche das eigene Gemüse erzeugt werden kann: wann wird was ausgepflanzt und welches Gemüse ist leicht für Anfänger anzubauen, wie wird der Boden vorbereitet, wie wird gewässert, welche Geräte/Werkzeuge sind nützlich, welche Probleme kann es geben, welcher Ertrag ist zu erwarten und einige Fragen mehr werden beantwortet.

In einer Zeit, in der wir nicht mehr so ganz sicher sein können, ob unsere Lebensmittelversorgung immer gesichert sein wird, wie in den vergangenen Jahrzehnten, ist es gut, sich Gedanken darüber zu machen, wie man als teilweiser "Selbstversorger" ein wenig unabhängiger werden kann. Betrachtet wird auch der Aspekt, dass die Arbeit im eigenen Garten für das körperliche und seelische Wohlbefinden nützlich ist. Und wie man ohne Chemie erfolgreich Nahrungsmittel erzeugen kann, stets im Einklang mit der Natur.

Der Referent des Vortrags ist selbst seit vielen Jahren "Hobbygärtner" und kann zu dem Thema anhand seiner eigenen Erfahrungen berichten.



1 Abend, 19.04.2023
Mittwoch, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Mi19.04.2023
19:00 - 20:30 Uhr
Verbandsgemeindeverwaltung, Ratssaal, Messplatz 1, 76855 Annweiler
Dr. Alexander Roth
A207
Verbandsgemeindeverwaltung, Ratssaal, Messplatz 1, 76855 Annweiler
Teilnahmeentgelt:
10,00
(gültig ab 5 Teilnehmenden)

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Aktuelles von Volkshochschulen SüW

mehr

Kontakte und Veranstaltungen der örtlichen Volkshochschulen