Small Talk - Netzwerken im Beruf wie Privat



Ein guter sozialer Kontakt zeichnet sich durch die kommunikativen Zwischentöne aus. Gerade mit Menschen, denen man zum ersten Mal begegnet oder die höherrangig sind, fällt es nicht immer leicht, ein 'kleines Gespräch' anzustoßen. Andere ansprechen und mit ihnen plaudern ist ein Balanceakt zwischen den eigenen Ansprüchen an einem Gespräch und das, was es sein sollte - zunächst einmal eine Unterhaltung.

Der Weg vom kleinen Gespräch zu Netzwerken:
  • eine Haltung einnehmen, um die oberflächliche Sichtweise auf den Small Talk zu überdenken
  • auch im Vorübergehen: Interesse am Menschen zeigen
  • der Einstieg: Wie klinke ich mich in ein Gespräch ein?
  • welche Themen eignen sich und welche gelten als Tabu?
  • welche Bereicherung kann sich aus einem ersten Kontakt ergeben?
  • wie halte ich ein interessantes Gespräch aufrechter?
  • wie sichere ich Kontakte, um sie wieder ausnehmen zu können?
  • wie unterbreche ich charmant Dauerredner?
  • "Exit-Satz": Wie gelingt mir souverän der Ausstieg aus jeder Small Talk Situation?
Persönliche Erfahrungen und interessierende Fragen der Teilnehmer*innen sind erwünscht.


Maximal 10 Teilnehmerinnen

1 Abend, 14.07.2022
Donnerstag, 18:15 - 21:15 Uhr
1 Termin(e)
Ulrike-Ebba Gräfin von Sparr
B113
Preis: 16,00 € (gültig ab 8 Teilnehmenden)
20,00 € (gültig bis 7 Teilnehmende)

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Aktuelles von Volkshochschulen SüW

mehr

Kontakte und Veranstaltungen der örtlichen Volkshochschulen