Pixabay

Übersäuerung – Hilfe durch Basenfasten


Der Vortrag informiert über die Grundlagen des menschlichen Säure-Basen-Haushaltes.
Sie erfahren, wie Übersäuerung entsteht und welche Auswirkungen sie auf den Körper haben kann. Weiterhin erläutert der Referent wie er als erfahrener Heilpraktiker seit mehr als 15 Jahren viele Menschen durch das so genannte Basenfasten begleitet.
Es handelt sich dabei um eine besonders milde Fastenform, die hilft den Körper zu entschlacken bzw. zu entsäuern und die Ernährung langfristig umzustellen.
Anhand alltagstauglicher Beispiele erfahren Sie, was basische Ernährung beinhaltet und wie sie zur Heilung, bzw. Linderung von vielen chronischen Krankheiten wie Allergien, Rheuma, Gelenkerkrankungen, Asthma, Migräne oder Hauterkrankungen beitragen kann.

Regelmäßig bietet der Referent entsprechende 10-Tages-Kurse an bzw. begleitet auch Einzelpersonen und Kleingruppen.



1 Abend, 03.03.2022
Donnerstag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Ronald Ößwein
G803
Kulturzentrum, Hauptstraße 9-11, 76877 Offenbach, Kulturzentrum, Kultursaal, 1. OG
7,00 €

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden
 

Aktuelles von Volkshochschulen SüW

mehr

Kontakte und Veranstaltungen der örtlichen Volkshochschulen