gefördert durch das Ministerium für Bildung Rheinland-Pfalz -

Feriensprachkurs für Sekundarstufe I - Sommerferien 2021



Die Feriensprachkurse sind eine gemeinsame Initiative des Ministeriums für Bildung,des Ministeriums für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz und des rheinland-pfälzischen Volkshochschulverbandes und werden auch in den Oster-, Pfingst-, Sommer- und Herbstferien 2021 wieder im Rahmen der zur Verfügung stehenden Mittel angeboten.

Es handelt sich hierbei um eine die tägliche schulische Sprachförderung ergänzende Initiative, die Schülerinnen und Schülern den Schulalltag erleichtern und ihre Teilnahme am Unterricht verbessern soll.

Ziel ist es, schulpflichtige Kinder, die kein oder sehr wenig Deutsch sprechen, bei ihrem Lernprozess zur Aneignung der deutschen Sprache zu unterstützen. Zudem wird durch das situationsbedingte Erlernen in Kleingruppen der Integrationsprozess positiv unterstützt. Die Feriensprachkurse finden in den Oster-, Pfingst-, Sommer-oder Herbstferien vor- oder nachmittags statt.

Teilnahmevoraussetzungen:

Angemeldet werden können Schülerinnen und Schüler, die keine oder nicht ausreichende Deutschkenntnisse besitzen. Schülerinnen und Schüler, die weniger als ein Jahr in Deutschland leben, werden vorrangig berücksichtigt. Auch in diesem Jahr wird es Grundschulkurse sowie SEK-I-Kurse geben.
Der Sprachförderbedarf ist von der Klassenleitung zu bestätigen.

Ein Rechtsanspruch auf die Teilnahme an den Feriensprachkursen besteht nicht.



9 Nachmittage, 17.08.2021 - 27.08.2021
9 Termin(e)
Gabriele Xylander
J147
kostenfrei

Weitere Veranstaltungen von Gabriele Xylander

Mo, Di, Mi, Do, Fr 16.08.21
08:30 – 12:00 Uhr
Edenkoben
 

Aktuelles von Volkshochschulen SüW

mehr

Kontakte und Veranstaltungen der örtlichen Volkshochschulen