Wein-Web-Seminar: Weinland Österreich

1. Themenabend: Rebsorten aus Österreich

Österreichs Weinbau hat eine lange und sehr wechselvolle Geschichte. Die ersten Traubenfunde datieren 5.000 Jahre zurück und die Römer gaben den Startschuss für den Weinbau. Während im Westen die großen Skigebiete überwiegend für den Weinabsatz sorgen, wird der Osten des Landes durch die Produktion geprägt.

Nach dem Weinskandal in den 1980er Jahren lag der Weinbau am Boden. Doch wie Phönix aus der Asche kamen österreichische Winzer zurück und überzeugen heute mit einzigartigen Weinen immer mehr Kenner auch auf internationalem Niveau.

Im online-Weinseminar erhalten Sie spannende Informationen rund um die Besonderheiten im Weinbau Österreichs. Die Leitrebsorten Grüner Veltliner und Zweigelt werden vorgestellt und zwei typische Weine gemeinsam online verkostet.

Wichtige Hinweise:

  • Unser geselliges Seminar findet online statt - den Link für die Anmeldung bekommen Sie 1-3 Tage zuvor per E-Mail, zusammen mit der Rechnung als PDF-Datei. Eine Vorauszahlung muss nicht geleistet werden - Ihre Anmeldung ist trotzdem verbindlich und kann nach unseren AGB spätestens 7 Kalendertage vorm Veranstaltungsbeginn kostenfrei storniert werden.

  • Wenn wir genug Anmeldungen haben, um die Veranstaltung durchzuführen, senden wir allen angemeldeten Personen einen Link mit Empfehlung zur Bestellung der Weine bei einem Bio Wein-Versandhandel. Außerdem erhalten Sie einen Code mit dem Sie einmalig 5 € Rabatt auf Ihre Bestellung bekommen. Den Code können Sie im letzten Schritt der Bestellung eingeben.
    • Es gibt keine Pflicht die empfohlenen Weine im Versandhandel zu bestellen. Wir sind tolerant und demokratisch - Sie können sich auch andere Weine der empfohlenen Sorten besorgen, vielleicht haben Sie sogar was passendes bei sich zuhause im Regal:)
    • Wasser geht auch! Es ist ein Seminar über den Wein - die Wein-Probe ist nur eines der Themen an dem Abend, wenn Sie dabei Wasser trinken, erfahren Sie trotzdem (auch wenn nur "trocken theoretisch" ;-) ) über die typischen Geschmacksmerkmale der ausgewählten Weinsorten.
  • Bitte gleich zu Beginn zwei Gläser pro Person bereitstellen.
  • Bitte 10-15 Minuten vorm Beginn einloggen
  • Bei technischen Problemen melden Sie sich bitte telefonisch bei der Kreisvolkshochschule, Frau Monika Kukyte, Telefon 06341-940 189 oder Frau Bärbel Louis, Telefon 06341-940 188



1 Abend, 24.09.2021
Freitag, 18:30 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Susanne Geipert
L101
Preis: 12,00 € (inkl. 2 Euro Umlage)

Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Dr. Susanne Geipert

2. Themenabend: Pilzwiderstandsfähige Rebsorten (PIWIs)
L102
Fr 22.10.21
18:30 – 20:00 Uhr
Fr 26.11.21
18:30 – 20:00 Uhr
Präsenz oder Online
 

Kontakte und Veranstaltungen der örtlichen Volkshochschulen