Besondere Kinder - besondere Eltern

Klare Worte finden - die Zusammenarbeit mit Eltern in der Kita professionell gestalten

Eltern als die wirklichen „Experten ihrer Kinder“ zu sehen und ihnen wertschätzend zu begegnen stellt im pädagogischen Alltag immer wieder eine große Herausforderung dar. Kommen besondere Umstände, z.B. die Beeinträchtigung eines Kindes oder kulturelle Eigenheiten hinzu, kann es manchmal schwierig werden diese Zusammenarbeit zu gestalten. Um die Entwicklung des Kindes gemeinsam zu begleiten benötigt es die professionelle Haltung der Fachleute.
Das Seminar bietet Erzieher*innen die Möglichkeit ihre bisherigen Erfahrungen zu reflektieren, einen eigenen professionellen Zugang zur Erziehungspartnerschaft zu entwickeln, persönliche Schwerpunkte aber auch Grenzen und eigene Bedürfnisse zu erkennen und formulieren zu lernen.
  • Begegnung auf einer Ebene
  • Eigenwahrnehmung - Fremdwahrnehmung - Selbstreflexion
  • Wertfreie Schilderung von Entwicklung und Moderation von Elterngesprächen
  • Zusammenarbeit mit Eltern
  • Familien mit einem behinderten/beeinträchtigten Kind oder mit Migrationshintergrund
  • Kommunikationsmodelle
  • Verständnis für die Situation der Eltern entwickeln und deren Fragen und Ängste verstehen.
  • Grenzen setzen und klar formulieren
  • Fallberatung



2 Tage, 28.05.2020, 29.05.2020
Donnerstag, 09:00 - 16:00 Uhr, 60 Min. Pause
Freitag, 09:00 - 16:00 Uhr, 60 Min. Pause
2 Termin(e)
Kerstin Mattison-Weber
B173
KVHS SÜW/KMS/Medienzentrum, Lazarettstraße 40, 76829 Landau
kostenfrei, für Beschäftigte der kommunalen Einrichtungen des Landkreises Südliche Weinstraße
60,00 € für Mitarbeiter/innen anderer Einrichtungen
anmelden
zu beachten: Bei der online Anmeldung werden Sie in einem Mitteilungsfeld nach dem Namen und Trägerschaft Ihrer KiTa gefragt. Das ist ein Pflichtfeld.
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Kerstin Mattison-Weber

Landau
B186 31.08.20
Mo, Di