Vortrag

Kinder empathisch begleiten. Beziehung leben!


Sind Sie das ständige Meckern und Wenn-Dann-Sätze leid? Haben Sie genug von unzähligen Wiederholungen und dem Gefühl auf taube Ohren zu stoßen?
 
In diesem Impulsvortrag geht es darum, wie wir es schaffen können unserer Intuition wieder ver>trauen zu können und unseren Kindern wertschätzend und auf Augenhöhe zu begegnen, vor allem dann, wenn sie nicht gerade das tun, was wir von ihnen erwarten. Es geht hierbei um einen Weg der Gleichwürdigkeit und Liebe, bedürfnisorientiert und authentisch,  weg von Trainingsprogrammen und Ratgebern.
 
Wenn es uns gelingt das Verhalten unserer Kinder zu verstehen und eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich alle gehört und wertgeschätzt fühlen, kann Wundervolles entstehen!
 
Im Anschluss an den Vortrag gibt es Zeit für einen Austausch.

 


1 Abend, 22.10.2019
Dienstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Johanna Schmerenbeck
P400
Paul-Gillet-Realschule plus, Luitpoldstraße 74, 67480 Edenkoben, Raum 122, Erdgeschoss, Barrierefreier Raum
8,00
(gültig ab 10 Teilnehmenden)
Belegung: