Gesunde Ernährung


Was bedeutet Nahrung für uns Menschen? Nur mal schnell den Magen füllen, damit er nicht mehr knurrt? Ist uns bewusst, was wir uns in den Mund schieben? Oder von was wir genährt werden? Viele machen sich darüber erst Gedanken, wenn ihr Körper streikt und sie eine Ernährungsumstellung empfohlen bekommen. Die Verursachung der sogenannten Volkskrankheiten ist meist eine ungesunde Ernährung. Dabei ist nicht nur wichtig „was man isst, denn das ist man“ - so eine alte Weisheit. Auch die Umfelder mit ihren Einflüssen und unser gesamter Körper auf allen Ebenen – der physischen, psychischen, emotionalen und geistigen – spielen eine große Rolle. So individuell wie unser Körper ist, sollte auch unsere Nahrung sein. Werden Sie sich bewusst, welch ein großer Einfluss die Ernährung auf unsere Gesundheit hat. Schon Hippokrates sagte: „Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel sein und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein.“


1 Abend, 27.11.2019
Mittwoch, 19:30 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Sabine Eckert-Rectanus
A504
Haus der Begegnung Herxheim, Großer Saal, Erdgeschoß, Leonhard-Peters-Straße 3, 76863 Herxheim
3,00 €

Weitere Veranstaltungen von Dr. Sabine Eckert-Rectanus