Smartphone und Tablet:

Apps für Reisen, Navigation und Übersetzungen, sowie Fotografie


Für alle moderne Smartphone-Nutzer die ihr Smartphone ohnehin immer dabeihaben, liegt es nahe, dieses auch als Navi zu nutzen. Schließlich ist ein GPS-Module schon längst eine Standardausstattung. Daher wundert es nicht, dass Navi-Apps Autofahrer sicher ans Ziel führen.
Vielmehr stellt sich die Frage, ob es sich lohnt, eine teure Navi-App zu kaufen, oder ob es nicht ausreicht, eine kostenlose Anwendung zu nutzen. Dabei ist die Offline-Navigation ein wesentlicher Vorteil von Kauf-Apps. Es gibt allerdings auch kostenlose Navi-Apps, die eine Offline-Navigation erlauben.
Neben der Navigation versprechen auch andere Reise- und Freizeit-APP, Ihren Urlaub noch schöner zu machen: Es sollten einige Apps mit im Gepäck sein: Währungsrechner, Umgebungssuche, Dolmetscher oder Übersetzer sowie eine perfekte Foto-APP.
Im Kurs stellen wir individuell einige empfohlene Apps vor, sie erhalten einen Überblick und können ein Paket auf Ihrem Smartphone installieren. Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich.

Anmeldeschluss: 16.10.2018


Bitte eigene Geräte mitbringen, um direkt Probleme lösen und üben zu können.

1 Abend, 23.10.2018
Dienstag, 18:30 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Andrea Haalboom Dipl. rer. nat
C481
Paul-Gillet-Realschule plus, Luitpoldstraße 74, 67480 Edenkoben, Raum 120, Erdgeschoss
21,00
(gültig von 4 bis 7 Teilnehmenden)
14,00 € (gültig ab 8 Teilnehmenden)
Belegung: