Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

liebe Interessentinnen und Interessenten,

nach einigen sehr heißen, trockenen und politisch brisanten Monaten sind wir bereit, die Herbstzeit zu begrüßen. Bei uns an der Südlichen Weinstraße war das schon immer eine fröhliche, bunte Zeit der Begegnungen. Mit unseren Volkshochschulprogrammen für das Herbstsemester wollen wir daran anknüpfen und diese Zeit mit vielen interessanten Veranstaltungen bereichern.

Die Teilnahme an Angeboten der Volkshochschule soll allen Menschen ermöglichen, ihr Leben und ihre Umgebung mitzugestalten, in einen offenen Austausch mit verschiedenen Leuten zu kommen und Demokratie erlebbar zu machen. Das Jahresthema bei Volkshochschulen in Rheinland-Pfalz lautet „Zusammen in Vielfalt“. Es ist ein sehr positiv aufgeladenes Motto, das Respekt füreinander und das Lernen voneinander verbindet. Dies stärkt unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt und hilft durch alle Krisen.

Zur Vielfalt gehört längst auch Migration – auch bei uns im Landkreis finden Menschen Schutz vor Krieg und Verfolgung oder auch eine neue berufliche Heimat, nicht allzu selten auch eine Liebe. Nach unseren festen Überzeugung ist und bleibt die beste Grundlage für Integration die Bildung. Das Erlernen der deutschen Sprache, durchaus angereicht mit Kenntnissen des Pfälzischen, ist der Grundstein für das Zusammenleben in Vielfalt. Unsere Kreisvolkshochschule bleibt weiterhin stark engagiert in diesem Bereich und führt nach den Bedarfen in Verbandsgemeinden verschiedene Sprachkurse für Erwachsene durch. In den Schulferien gibt es auch das Angebot der Feriensprachkurse für Kinder, die noch nicht lange in Deutschland leben. Seitdem mit diesem Programm seit Jahren gute Erfahrungen gemacht werden, wird die Kooperation zwischen Schulen und Volkshochschulen weiterhin ausgeweitet – ab den Herbstferien werden „Lernen in den Ferien“-Kurse für Kinder und Jugendliche stattfinden, die in verschiedenen Schulfächern individuellen Nachholbedarf haben.

Wir legen großen Wert darauf, alle Angebote möglichst nahe an den Wohnorten durchzuführen, damit unser ländlicher Raum lebhaft bleibt. So finden Sie auf den folgenden Seiten mehrere Inspirationen auch in Ihrer Nähe – ein E-Bike/Pedelec- Kurs für Senioren in Annweiler, eine Vortragsreihe über Pfälzer-Stadtgeschichten bei der vhs Bad Bergzabern, der man von überall aus online beiwohnen kann, Schicke-Shirts-Nähkurs für Anfänger in Edenkoben, ein Seminar für die Vorbereitung zum Pilgern auf dem Jakobsweg in Herxheim, ein neuer Makramee-Kurs in Birkweiler, alles, was man wissen muss über Vorsorgevollmachten in Maikammer sowie ein Kompetent-Kommunizieren-Workshop für Frauen in Offenbach. Die Aufzählung spiegelt nur einen winzigen Ausschnitt – denn es gibt noch viel mehr in den Bereichen Gesellschaft, Beruf, Sprachen, Kultur und Gesundheit zu entdecken!

Volkshochschulen leben und lieben die Vielfalt – Offenheit für Altersgruppen, Vielfalt der Themen, Orten und Menschen, die ihr Wissen teilen und gerne weitergeben – sie sind der Schatz des Landkreises und der Region. Und genauso tragen die Lehrkräfte, die ihre vielfältigen Erfahrungen für andere zugänglich machen, zur Vielfalt bei. Für ihr Engagement sprechen wir allen ein besonderes Dankeschön aus!
Wir laden Sie ein: Besuchen Sie unsere Veranstaltungen und erleben die Bereicherung durch Vielfalt! 

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!


Dietmar Seefeldt
Landrat

Ulrich Teichmann
Kreisbeigeordneter

Aktuelles von Volkshochschulen SüW

mehr

Kontakte und Veranstaltungen der örtlichen Volkshochschulen